Navigation

Zu Mensch geworden, um wieder das zu WERDEN, was GOTT LEBENDIG erschaffen hat.

Veröffentlicht am 12.09.2019

Ach wie SCHÖN und HERRLICH du aus ganzem HERZEN als Mensch auf Erden gesprochen, geschrieben, gesungen, getanzt, gespielt und gehandelt hast. Ich habe deine LIEBE in mir gefühlt. DANKE, DANKE, DANKE für DEIN SEIN in LIEBE. So bleibe in deiner SELBST-LIEBE, denn nur so kann ich dich in meinem HERZEN fühlen und nur so verbinden WIR UNS auf Erden als Menschen ins EINSSEIN GOTTES hinein- nämlich die SELBST-LIEBE.

Du hast dein HERZ geöffnet und bist des REINEN GEISTES geworden- DU warst in diesem HEILIGEN MOMENT FREI. FREI wie der Winde, FREI wie die Sterne am HIMMEL und FREI wie die LIEBE SELBST in IHRER HEILIGKEIT.

„Ich will meines HERZEN offen SEIN und im GEISTE REIN, so soll ES auf Erden, wie im HIMMEL, in mir SEIN“

Ich sehe DICH, wie du mich sehen kannst und ich fühle DICH, wie du mich fühlen kannst- wie könnten WIR nicht in GOTTES NAMEN, gemeinsam im EINSSEIN, in HEILIGER LIEBE SEIN?

Zu Mensch geworden, um wieder DAS zu WERDEN was GOTT LEBENDIG in LICHT und LIEBE erschaffen hat- ein REINER GEIST der SEIN HERZ GEÖFFNET hält- Amen.

🦋

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com