Navigation

Spiritueller Tiefgang, bis hin zur SELBSTERKENNTNIS in GOTT

Veröffentlicht am 30.11.2018

Wo können WIR mit einem spirituellen Tiefgang beginnen, um SELBST-ERKENNTNIS in GOTT zu erlangen, wenn nicht bei UNS SELBST und in UNS SELBST.

Lassen WIR die aufkommenden Ego-Gedanken-Illusionen im GEISTE urteilsfrei vorüberziehen und unser GEIST wird mit der Zeit stiller und stiller, ruhiger und ruhiger.

WIR gehen spirituell in die Tiefe unseres SEINS

ES naht der FRIEDEN GOTTES, denn WIR haben Abstand vom Getrennt-SEIN-wollen genommen und geben UNS bereitwillig der LIEBE in IHRER HEILIGKEIT hin.

FRIED-VOLL ist JETZT unser GEIST und LIEBE-VOLL unsere HERZEN.

Wie könnten WIR, in diesem HEILIGEN MOMENT, UNS nicht in GOTT ERKENNEN? ER gibt sich UNS zu ERKENNEN, und so WIE ER IST, so sind WIR, des GEISTES REIN und OFFENEN HERZENS.

Bedeutet denn nicht mit GOTT im HERZEN SEIN, gleichfalls auch mit der LIEBE in IHRER HEILIGKEIT SEIN?

Beide sind EWIG und beide sind VOLLKOMMEN. Beide tragen den FRIEDEN in sich SELBST und beide LEUCHTEN in IHRER HERRLICHKEIT und GROßARTIGKEIT.

GOTT ist SELIG und SELIG ist die LIEBE.

Wenn sich GOTT und die LIEBE so sehr GLEICHEN, so müssen SIE EIN- und DASSELBIGE SEIN. Unser SELBST erkennen WIR in GOTT und in der LIEBE.

GOTT ist die LIEBE und die LIEBE in IHRER HEILIGKEIT ist GOTT.

WIR sind spirituell so tief in SEIN REICH eingegangen, das sich alles Veränderbare und Vergängliche aufgelöst hat, wie sich auch Körper, Raum und Zeiten aufgelöst haben.

Die REINE SEELE ist GOTT und wo die REINE SEELE weilt, da ist auch unsere HEILIGKEIT.
Wie könnte die REINE SEELE nicht in allen HERZEN SEIN?

HEILIG sind WIR für WAHR in DIR, HIMMLISCHER VATER, denn so hast DU UNS nach DEINEM EBENBILD erschaffen- auf EWIG HEILIG in LIEBE und auf EWIG GLÜCKSELIG in FRIEDEN- Amen.

 

logo small
© Copyright 2018 www.herz-in-herz.com