Navigation

Ich GLAUBE an das, was sich derzeit auf Erden noch nicht erfüllt hat

Veröffentlicht am 19.10.2017
Bist-du-frei-im-Sein

Ich GLAUBE an das, was sich derzeit auf Erden noch nicht erfüllt hat

Ich GLAUBE an das, was sich derzeit auf Erden noch nicht erfüllt hat. Ich GLAUBE tief und fest daran, als wenn ES sich schon erfüllt hätte, denn ich fühle ES in meinem HERZEN, die LIEBE in IHRER HEILIGKEIT und bin GLÜCKSELIG im FRIEDEN.

Mein GEIST ist in FRIEDEN und mein HERZ GLÜCKSELIG, unabhängig von all den Illusionen die innerhalb von Raum und Zeit geschehen. Nichts von den Geschehnissen gebe ich mehr meinen GLAUBEN, denn das tat ich zu oft und meine gefühlten Erfahrungen waren, dass mir nach meinem GLAUBEN geschah.

Ich erntete, was ich gesät habe.

An all die Illusionen zu GLAUBEN, bedeutet für mich, Angst, Schuld und Leiden zu ernten. Illusionen werden in Beobachtung daran erkannt, dass sie nicht beständig sein können und es auch niemals werden. Doch es werden auf Erden immer wieder Illusionen versprochen und der, der UNS Illusionen verspricht, ist das Ego des Getrennt-SEIN-wollens in unserem GEISTE selbst. Illusionen sind nicht GOTTES-WILLE für UNS, DER WIR SEIN SOHN, im GEEINTEN REINEM GEISTE und OFFENEN HERZEN sind.

Ich GLAUBE immer noch an das, was sich derzeit auf Erden noch nicht erfüllt hat. Ich GLAUBE tief und fest daran, als wenn ES sich schon erfüllt hätte, denn ich fühle ES in meinem HERZEN, die LIEBE in IHRER HEILIGKEIT und bin GLÜCKSELIG im FRIEDEN.

Ich bleibe standhaft in meinem GLAUBEN, denn ich GLAUBE nur noch DEM, DER in meinem HERZEN weilt und von dort in meinem GEISTE spricht. JETZT wandle ich auf Erden mit GOTT im HERZEN und bin GLÜCKSELIG

im FRIEDEN. JETZT bin ich ohne jeglicher Furcht vor Veränderbarem und Vergänglichem. Wie konnte ich auch jemals Furcht vor meinem eigenen Schatten haben, die nur eine Illusion war? Angst vor dem eigenen Schatten und den Schatten seiner BRÜDER und SCHWESTERN zu haben, ist ein Leben auf Erden ohne GOTT im HERZEN. ER zeigt UNS sanft und liebevoll auf, WER und WAS WIR in SEINER WAHRHEIT WIRKLICH sind.

Schattenlose LICHT-ENGEL-WESEN

So fürchte ich mich vor deinen und meinen Schatten nicht mehr. Mein GEIST ist REIN und mein HERZ ist OFFEN, so sind WIR EWIG EINS im GOTTES SEIN, wie könnte ES auch jemals anders gewesen SEIN, doch nur in einem illusorischem Traum, der mit -einem Gedanken- des getrennt-SEIN-wollens, von GOTTES-EINSSEIN im GEISTE begann.

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com