Navigation

Höhen und Tiefen

Veröffentlicht am 07.03.2018

Weder Höhen noch Tiefen sind WIRKLICH. Doch führen UNS beide im ERKENNEN zur WIRKLICHKEIT hin. WIR ERKENNEN dass Höhen und Tiefen persönlich sind. Dem Einen geht es gut, dem Anderen geht es schlecht. Die Höhen und Tiefen werden zugeordnet für das Gute und dem Schlechten in unserem Leben auf Erden.

Ihm oder Ihr geht es schlecht, so ist ein Tief im GEISTE aufgekommen. WIR gehen durch ein tiefes Tal wenn UNS etwas schlechtes überkommt, denn es passt nicht in unser bisheriges Leben hinein. WIR müssen das Schlechte erdulden und ertragen. Die Tiefen in unserem Leben haben mit Schwere zu tun. Das Leben wird schwer aufgefasst und gelebt, zumindest schwerer als bisher. Depressionen kommen auf und man möchte nicht mehr leben. So tief kann sich der Mensch ins Jammertal im GEISTE hineinbegeben und fallen, sodass er wegen der Schwere in seinem GEISTE nicht mehr auf Erden sein will, nicht wahr du liebes Ego-Ich? Der Mensch wird krank oder stirbt wegen Illusionen im GEISTE, denen er hartnäckig fürs Getrennt-SEIN-wollen folgte.

Häufig festgestellte Krankheits- oder Todesursache:
Zu viele Ego-Gedanken-Illusionen fürs Getrennt-SEIN-wollen im GEISTE!

Es ist leider nur so dass der GEIST eines Menschen unsterblich ist. Der REINE GEIST ist ohne Körper im EINKLANG mit GOTT, der die LIEBE in IHRER HEILIGKEIT ist. HIER in SEINER LIEBE gibt ES in WIRKLICHKEIT kein Getrennt-SEIN. Die HEILIGKEIT der LIEBE ist untrennbar von ALLEN und ALLEM. WIR sind als HEILIGE LICHT-ENGEL-WESEN im NAMEN GOTTES erschaffen. WIR LEUCHTEN in WIRKLICHKEIT in HIMMLISCHEN FARBEN und sind EWIG GLÜCKSELIG im FRIEDEN.- Amen.

Illusionen sind nicht mehr und alles was sich noch auf Erden verändert und vor unseren Augen vergeht, ist aufgelöst. UNSERE GLÜCKSELIGKEIT im FRIEDEN hat UNS wieder, denn alle Höhen und Tiefen in unserem Leben sind vergangen. WIR sind des GEISTES REIN und OFFENEN HERZENS geworden und durch die Tiefen und Höhen von Illusionen gegangen. JETZT schauen WIR friedvoll in VERGEBUNG auf alle gefühlten Ereignisse unseres Lebens nieder, die UNS diese Gefühle von Höhen und Tiefen gaben. WIR sind JETZT der Dualität und ihren Illusionen, im GEGENWÄRTIGEN SEIN unserer WIRKLICHKEIT entronnen.

GOTT schuf keine Höhen und Tiefen.

Es sind persönlich gemachte Höhen und Tiefen und so ist- GOTT-SEI-DANK- nichts WIRKLICHES geschehen. Weder Höhen noch Tiefen sind WAHR- eine sehr bittere Pille namens WAHRHEIT, die das Ego-Ich im GEISTE schlucken muss, nicht wahr du liebes Ego, denn…

~Getrennt-SEIN-wollen ist nicht mehr auf Erden~

🦋

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com