Navigation

GOTTES FÜHRUNG kommt aus unseren HERZEN ans LICHT

Veröffentlicht am 28.10.2019

Jeder Mensch auf Erden wird geführt. Es gibt keine führungslosen Menschen, weil jeder Mensch eine INTUITION und ein HERZ besitzt.

Die INTUITION ist die Anbindung zu unserer WIRKLICHKEIT, DEM HIMMELREICH GOTTES.

Sie ist nicht auf Erden greifbar, fühlbar, hörbar und sehbar und doch ist SIE in UNS. Man könnte sagen, SIE ist ein GÖTTLICHES INSTRUMENT, welches UNS dazu befähigt, mit GOTT im GEISTE in Kontakt zu treten und zu kommunizieren, IHN zu befragen und auf SEINE sanfte und liebevolle ANTWORT zu lauschen.

SEINE ANTWORTEN haben immer etwas mit EINSSEIN, unserer WIRKLICHKEIT, dem LICHT und SEINER LIEBE gemein, welche menschlichen Fragen in UNS auch immer aufkommen und welche Bedürfnisse, Sorgen und Nöte WIR auch immer auf Erden in einem Körper haben mögen, nicht wahr, HIMMLISCHER VATER?

DU weist um UNS, doch WIR wissen noch zu wenig von DIR in unseren HERZEN und unserer INTUITION.

„Nichts ist dem Zufall oder einem Schicksal überlassen.“ Ist ein Ausdruck der Intuition.

Wenn dem so ist, so muss eine FÜHRUNG da sein. Ein menschliches Schicksal geschieht nicht rein zufällig, ob dieses Schicksal gut oder schlecht für den Menschen ist. Unser Ego-Ich-Verstand kann es nicht greifen, begreifen und wissen, daher wird ein Ego-Ich-Urteil gefällt, weil der Verstand nicht in der Lage ist die Geschehenisse ÜBERGEORDNET zu betrachtet. Aus einer anderen ÜBERGEORDNETEN Perspektive kommt UNS KLARHEIT und VERSTÄNDNIS auf, weil ES UNS GEORDNET und in LICHT erscheint.

Diese andere Perspektive nennt sich die SPRACHE der SEELE oder die DRITTE SPRACHE.

SIE kommt unweigerlich, wenn WIR bereit und willens dafür geworden sind, unserer INTUITION zu folgen, SIE zu befragen, SIE vollends anzunehmen und SIE zu aktivieren.

ES ist eine Sprache wovon das Ego-Ich nichts weiß. Unser GEIST ist mit der dritten Sprache vertraut, weil ER mit IHR angebunden ist, an SEINE von GOTT gegeben WIRKLICHKEIT, DEM EINSSEIN GOTTES.

ES ist an der Zeit, in der Zeit, die bereits verstaubte und vergessene LICHTVOLLE SPRACHE anzuwenden, um zu ERKENNEN, WIE GROßARTIG, HERRLICH und HEILIG WIR doch ALLE im EINSSEIN GOTTES sind.

Unsere WIRKLICHKEIT ist nicht dem Zufall oder einem Schicksal überlassen, sondern, SIE ist DEM EINEN überlassen, DER in UNSEREN HERZEN weilt, nicht wahr, HIMMLISCHER VATER?

DU FÜHRST UNS, obwohl WIR DICH nicht mit unseren körperlichen Augen sehen und körperlichen Ohren hören. Doch die in unseren HERZEN innewohnende INTUITION weis um DICH und DEINER FÜHRUNG.

WIE könnten WIR unserer INTUITION nicht GLAUBEN schenken und IHR vertrauen?

Doch nur dann, wenn WIR dem Ego-Ich fürs Getrennt-SEIN-wollen vom EINSSEUN unser Glauben gegeben haben. Wie häufig haben WIR die Worte Schicksal und Zufall in den Mund genommen und WIR haben dabei nicht erkannt, dass es das Ego-Ich war, welche die Worte sprach.

JETZT, im GEGENWÄRTIGEN SEIN unserer WIRKLICHKEIT, sind UNS diese Worte fremd, so wird UNS das Ego-Ich fremd im REINEN GEISTE, denn nichts geschieht rein Zufällig oder ist einem Schicksal überlassen, denn GOTTES FÜHRUNG kommt aus unseren HERZEN ans LICHT- Amen.

🦋

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com