Navigation

Es stirbt sich leicht und friedvoll

Veröffentlicht am 12.05.2018

Um mit dem HERZEN zu verstehen, WER und WAS WIR WIRKLICH sind, muss für einen HEILIGEN MOMENT auf Erden gestorben werden. Ein leichtes und friedvolles sterben auf Erden ist eine aus ganzem HERZEN heraus gegebene VERGEBUNG, über all die Illusionen der sich stets veränderbaren Vergänglichkeiten innerhalb von Raum und Zeit. Das Sterben geschieht im GEISTE.

Es stirbt sich leicht und friedvoll

Der GEIST ist in SEINEM FRIEDEN während des Ego-Ich Sterbens. Ist das Ego-Ich im GEISTE gestorben, so sind alle Ängste verflogen.

Kein Ego-Ich mehr im GEISTE- keine Ängste mehr.

WIR atmen in LEICHTIGKEIT auf und fühlen UNS nach unserem Sterben auf Erden so LEBENDIG wie nie zu vor. Unsere HERZEN sind im HEILIGEN MOMENT OFFEN und unser GEIST ist REIN, denn WIR sind im HIER und JETZT, EINS im GOTTES SEIN. ALLSEIEND ist unser GEIST im GEIST GOTTES und ALLSEIEND sind WIR in HEILIGER LIEBE. GLÜCKSELIG im FRIEDEN sind WIR im HIMMELREICH unserer HERZEN angekommen. GEPRIESEN wird dort unser SELBST, welches GOTT ERSCHUF. WIR sind in HEILIGER LIEBE in die WIRKLICHE WELT wiederbelebt. Im HIMMELREICH unserer HERZEN ist ALLES VOLLKOMMENE und EWIGE HEILIG.

WIR sind das EWIG VOLLKOMMENE HEILIGE in LEBENDIGKEIT.

DER LIEBENDE GOTT-ABBA schuf UNS nach SEINEM BILDE und das was WIR auf Erden GLAUBTEN in Körpern zu SEIN, ist im HEILIGEN MOMENT unserer ERINNERUNG gestorben.
Es stirbt sich leicht und friedvoll und sind WIR nicht leicht und friedvoll gestorben, so halten WIR noch an Illusionen im GEISTE fest und geben diesen einen persönlichen Wert.

WIR können UNS SICHER SEIN, gestorben auf Erden wird immer.

Es sei nur die eine Frage erlaubt, wollen WIR in Leichtigkeit sterben und sind WIR dabei in FRIEDEN mit UNS SELBST und der Welt?

Stirb, bevor DU stirbst.

WIR lernen auf Erden in LEICHTIGKEIT und in FRIEDVOLLE WEISE zu sterben. Der HIMMEL ÖFFNET sich für UNS, denn WIR sind im HEILIGEN MOMENT des REINEN GEISTES.

🦋

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com