Navigation

Die LIEBE GOTTES hat UNS mit wenigen WORTEN unserer BITTE wieder

Veröffentlicht am 28.09.2019

Aus weiter Ferne können WIR UNS Menschen auf Erden im GEISTE verbinden, umarmen, segnen, lieben und EINS mit GOTT im HERZEN werden. So segne, umarme und liebe ich Dich, der du gerade diese Zeilen liest, um EINS mit DIR im HERZEN zu SEIN.

Wie könnte UNS noch etwas mangeln oder, welche Sehnsucht könnte in UNS noch aufkommen, wenn WIR des GEISTES REIN und OFFENEN HERZENS geworden sind?

Nichts davon ist mehr in UNS, weder mangelt es UNS noch an etwas, noch haben WIR im HEILIGEN MOMENT eine Sehnsucht nach irgendetwas.

Die LIEBE GOTTES hat UNS mit wenigen WORTEN unserer BITTE wieder.

Die wenigen WORTE bedeuten ALLES und die vielen Worten gehen leer aus. Das Ego-Ich verwendet viele Worte um Recht zu behalten, zu Argumentieren, Schuld zu zuweisen, Angst zu schüren oder um sich zu Verteidigen oder gar anzugreifen, bishin zum scheinbaren Tode. Die wenigen Worte hingegen geleiten UNS SICHER zur LIEBE GOTTES hinein und die viele Worte verführen und verlocken UNS ins Getrennt-SEIN-wollen vom EINSSEIN GOTTES hinein.

Möge unser GEIST STILL werden und auf die wenigen WORTE hören, die von GOTT SELBST kommen.

Was nicht unsere HERZEN berührt und UNS ins HERZ hinein führt, muss UNS von GOTT weg führen, nicht wahr, HIMMLISCHER VATER?

Seien WIR achtsam mit den Gedanken und unserer Wortwahl, denn demnach handeln, sprechen und glauben WIR. Es ist unsere persönliche Entscheidung, was WIR denken, sagen und tun, doch können WIR unsere Entscheidung nochmal überdenken und UNS fragen, ob es etwas mit dem WILLEN GOTTES gemein hat. DER WILLE GOTTES sieht nur das GUTE in UNS, ist SANFTMÜTIG zu JEDEM und BARMHERZIG zu ALLEM und übersieht all die selbstgemachten Illusionen von Kommen und Gehen, sich Verändern und Vergehen.

Seien WIR achtsam mit den Gedanken und unserer Wortwahl, denn diese führen UNS entweder vom HIMMELREICH GOTTES weg und hinein zu den Illusionen oder, von den Illusionen weg und hinein zu unserer WIRKLICHKEIT, so wie GOTT UNS nach SEINEM EBENBILD, IN LICHT und LIEBE, SCHUF.

„HIMMLISCHER VATER, ich bitte DICH, ich weiß nicht welche Gedanken ich auf Erden denken und welche Worte ich sprechen soll. Hilf DU mir so im GEISTE zu denken und zu sprechen und aus ganzem HERZEN zu handeln und zu fühlen, wie DU ES in DEINER WELT in LICHT und LIEBE tust, denn DEIN ist das REICH und die KRAFT und die HERRLICHKEIT, in ALLE EWIGKEIT- Amen“.

Die LIEBE GOTTES hat UNS mit wenigen WORTEN unserer BITTE wieder.

🦋

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com