Navigation

Der Mensch besteht aus Themen und Geschichten

Veröffentlicht am 28.10.2017

Der Mensch besteht aus Themen und Geschichten

Der Mensch besteht aus Themen und Geschichten und das macht sein Wesen auf Erden aus. Aus einem Thema wird eine Geschichte, wenn das Thema vorüber ist. So erzählen WIR UNS auf Erden gegenseitig immer nur Geschichten oder drüber, welche Themen gerade anstehen, jedoch selten von der GEGENWÄRTIGKEIT und darüber, WER WIR eigentlich WIRKLICH sind. Unsere WIRKLICHKEIT ist weder ein Thema noch eine Geschichte. Unsere WIRKLICHKEIT findet im HIER und JETZT statt.

So gehe den Versuch ein und sprich aus der WIRKLICHKEIT und rede vom HERZEN aus deinem HIER und JETZT und ‚erzähle‘ nichts mehr vom vergangenen oder zukünftigem. Das Ego verblasst darin und löst sich vollständig auf. Eine sanfte STILLE überkommt UNS. Der FRIEDE-GOTTES nimmt seinen rechtmäßigen PLATZ in unserem GEISTE ein. ES beginnt eine neue Ära des miteinander Redens und so, des miteinander SEINS. Warum das so ist liegt ganz einfach daran, dass im HIER und JETZT, des GEGENWÄRTIGEN SEINS unserer WIRKLICHKEIT, keine Schuld und keine Angst mehr existieren. Sie existieren einfach nicht mehr in unserem GEISTE und wenn sie nicht mehr sind, so ist auch kein Leiden da. Angst und Schuld werden aus Geschichten und Themen heraus projiziert und geglaubt. Leiden sind im Reich von Illusionen, des Getrennt-SEIN-wollens, ihre Gaben an UNS SELBST gerichtet.

Das Ego kann im GEGENWÄRTIGEN SEIN unserer WIRKLICHKEIT nicht existieren. Es folgt also die Frage, WER und WAS sind WIR im GEGENWÄRTIGEN SEIN denn WIRKLICH?

WIR sind die WAHRHEIT GOTTES. Die WAHRHEIT die WIR in GOTT sind, wird im HEILIGEN MOMENT vom HERZEN vernommen. Immer und nur in diesem EINEN MOMENT. ER ist HEILIG, dieser MOMENT, so HEILIG wie WIR in unserer WIRKLICHKEIT ES sind. WIR sind im FRIEDEN mit UNS

SELBST und der Welt und fühlen SEINE LIEBE in unseren HERZEN.

GOTT ist sich SEINER SCHÖPFUNG sicher und WIR sind UNS im HEILIGEN MOMENT, GOTT in unseren HERZEN SICHER.

IM HEILIGEN MONENT unseres GEGENWÄRTIGEN SEINS, erhöht sich unser BEWUSST-SEIN und unsere SCHWINGUNGEN nehmen zu. Die körpereigenen Zellen beginnen zu vibrieren und unser GEIST dehnt sich aus und wird größer und größer und verbindet sich so, mit ALLEM und ALLES.

ES geschieht UNS „EINSSEIN“, im SEIN der LIEBE

ES ist WUNDERVOLL und HEILIG zugleich in IHR zu SEIN und so, SIE SELBST zu SEIN. Im EINSSEIN, in der LIEBE GOTTES, sind weder Themen noch Geschichten. WIR sind REINES VOLLKOMMENES BEWUSST-SEIN,  Non-duales BEWUSST-SEIN, ein un-gespaltener REINER GEIST,

…die ESSENZ GOTTES SELBST

 

logo small
© Copyright 2019 www.herz-in-herz.com